Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz

Allgemein


Technischer Studiengang Sachverständige / Termin März 2020

Erweitern Sie Ihre Qualifikation im baulichen und vorbeugenden Brandschutz: zertifizierter Sachverständiger

09.03.2020 / 21 Tageskurs



Kurs als Ausbildung:
Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz / 09.03.2020

» DIN EN ISO/IEC 17024
» Allgemein / Brandschutz / vorbeugend (6)

Kurs
Beschreibung

Professioneller Brandschutz, wie er heute unabdingbar ist, ist eine zeitintensive Aufgabe, die viel Wissen erfordert. Zahlreiche Gesetze, Normen und andere Vorgaben bestimmen das Vorgehen. Ohne das nötige Wissen, etwa über Vorgänge bei Bränden und brandschutztechnische Anlagen, wird das Thema schnell unüberschaubar. Damit der Brandschutz in Unternehmen oder öffentlichen Gebäuden sicher betrieben werden kann, ist daher eine tiefgehende Ausbildung wichtig. Dasselbe gilt für die Planung vorab, sei es in Form von Gutachten und Brandschutzkonzepten, etwa - wie bei vielen Bauvorhaben oder Nutzungsänderungen notwendig - zur Genehmigungsplanung gegenüber den Behörden oder zur Planung und Beratung der Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen. Im Technischen Studiengang Sachverständige(r) für vorbeugenden und gebäudetechnischen Brandschutz nach DIN EN ISO / IEC 17024 lernen die Teilnehmenden in mehreren Modulen das nötige theoretische Wissen und wenden es an praxisnahen Übungen direkt an.

Nur so ist es möglich, einen sicheren und effizienten Brandschutz zu ermöglichen. Als Sachverständige(r) im Brandschutz betreuen Sie eigenständig Brandschutzmaßnahmen und Bauprojekte und beurteilen die Umsetzung von Vorkehrungen. Sie fertigen Gutachten und Brandschutzkonzepte. Der Studiengang gliedert sich in drei Lernmodule und eine Zertifizierungsprüfung im vierten Modul. Die Prüfung erfolgt unter Leitung der Prüfungskommission der von der Deutschen Akkreditierungsbehörde DAkkS (Die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) ist die nationale Akkreditierungsstelle der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Berlin) akkreditierten Zertifizierungsstelle IQ-Zert. Diese Ausbildung richtet sich vor allem an Architekten, Ingenieure, berufserfahrene Brandschutzbeauftragte sowie an Meister und Techniker mit mindestens fünfjähriger Berufserfahrung.
€ 4.350,00
inkl. 16% MwSt.
Los geht’s, Platz sichern !

Kurs
Hinweis

  • Weitere Infos gibt’s hier
  • Teilnehmeranzahl : Dieser Lehrgang ist auf max. 10 Kursteilnehmer begrenzt
  • Zielgruppe : Architekten, Ingenieure, Meister, Techniker, Berufs- und Werkfeuerwehrleute, Brandschutzbeauftragte, Personen mit besonderen Qualifikationen im Brandschutz
  • Voraussetzungen : Abgeschlossenes Architektur- oder Ingenieursstudium oder mindestens 5 Jahre Berufspraxis als Techniker oder mindestens 2-jährige Praxis als Brandschutzbeauftragter oder eine abgeschlossene B3 Ausbildung oder besondere Qualifikationen im Brandschutz
  • Prüfung : Die erfolgreiche Teilnahme wird durch ein von der IQ-Zert ausgestelltes Zertifikat bestätigt.

Kurs
Details

  • Name : Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz
  • Nummer : SAV2
  • Sprache : deutsch
  • Art : Ausbildung » Allgemein
  • Richtlinien : DIN EN ISO/IEC 17024
  • Fokus : Modulare Ausbildung » Firmen & Privat » Sachverständiger
  • Haupt-Dozenten : wechselnde Dozenten
  • Gast-Dozenten : Holger Pohling, Astrid Kensbock, Thorsten Bechert, Frank Hachemer, Leon Gierhardt, Thomas Sittel, Alfred Decker, Wolfgang Schuster, Sascha Rose, Peter Schmidt, Tim Klapper
Sabine Pohling
Sabine Pohling
Ihre Ansprechpartnerin

SSB Kursorganisation

Telefon : 02631-825260
E-mail :
kurse@ssb-neuwied.de
Ich bin gerne für Sie da !
Sabine Pohling
Ihre Ansprechpartnerin

SSB Kursorganisation

Telefon : 02631-825260
E-mail :
kurse@ssb-neuwied.de
Ich bin gerne für Sie da !
Sabine Pohling

Kurs
Zeiten

  • Ort : Neuwied
  • Start : Montag, 09.03.2020
  • Dauer : 21 Tageskurs / Modul I 09.03.2020 bis 13.03.2020 • Modul II 23.03.2020 bis 03.04.2020 • Modul III 20.04.2020 bis 24.04.2020 • Modul IV 16.05.2020 (mündliche Prüfung)
  • Begin & Ende : 10:00 Uhr / 17:00 Uhr
  • Module & Phasen : 4 Module

Kurs
Gebühren

  • Kurs : 4350 Euro inkl. 16% MwSt.
  • Prüfung : 321,3 (wird durch die IQ-Zert in Rechnung gestellt)
  • Zertifizierung : 1428 (wird durch die IQ-Zert in Rechnung gestellt)
  • Sonstige : Für diesen Kurs fallen keine weiteren Kosten / Gebühren an !
  • Zahlungsbedingungen : Dieser Kurs ist kostenpflichtig • Wir verwenden nur die Rechnungsstellung als Zahlungsart • Die Lehrgangsgebühr muss vor Lehrgangsbeginn entrichtet werden

Kurs
Zusatz

  • Verpflegung : Sie erhalten immer warme und kalte Getränke wie z.B. Cola, Wasser, Fanta, Apfelschorle, Kaffee, Tee etc. Es erwartet Sie ein kleines Frühstück sowie ein Mittagsmenü und zum Nachmittag Kuchen.
  • Übernachtung : Hotel 1: Schloss Engers, Alte Schlossstraße 2, 56566 Neuwied, Telefon: 02622 902660 • Hotel 2: Hotel Imota, Wilhelm-Leuschner-Straße 12, 56565 Neuwied, Telefon: 02631 941050 • Hotel 3: Euro-Hotel-Fink, Werner-Egk-Straße 2, 56566 Neuwied, Telefon: 02622 9326

Kurs
Anbieter

  • Veranstalter : SSB Neuwied OHG
  • Adresse & Navi : SSB Neuwied OHG, Breslauer Straße 55, 56566 Neuwied
  • Partner : IQ-Zert

Kurs buchen, ganz einfach in 2 Schritten

Schritt 1

Teilnehmer bestimmen

Schritt 2

Rechnungsdaten erfassen

Kurs buchen

Button klicken


Kursteilnehmer

Art: Präsenzkurs

Preis pro Person:
4.350,00 inkl. 16% MwSt.
Buchungssumme:
4.350,00 inkl. 16% MwSt.

Teilnehmer 1

Ist auch
Kontaktperson


* Pflichtfelder
** Als Zahlungsmethode bieten wir nur die Rechnungsstellung an


Rechnungsempfänger



Buchungssumme: € 4.350,00 inkl. 16% MwSt.
Art: Präsenzkurs

Was noch?!

Schön, dass Sie uns gefunden haben! Wir heißen Sie Willkommen und freuen uns über Ihr Interesse an diesem Kurs. Dieser SSB Brandschutz-Termin trägt den folgenden Kursnamen: Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz. Sie wissen ja bereits, dass Sie sich mit einem Klick auf „Kurs buchen“ genau diesen Termin sichern können. SSB: Ihr Brandschutz XL Kurs-Partner sagt Danke !